Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
bergkristall-der-wildschutz-von-tirol\header.jpg

Bergkristall – Der Wildschütz von Tirol

bergkristall-der-wildschutz-von-tirol\header.jpg

Bergkristall – Der Wildschütz von Tirol

Informationen
1h 20m
1949
0
Besetzung
Franz Eichberger, Hans Renz, Cilli Greif, Maria Stolz
Regie
Harald Reinl
Produktionsland
N/A
Beschreibung
Der Tiroler Bergbauernsohn und leidenschaftliche Wilderer Franz liebt die schöne Sanna. Ein Jäger, der ebenfalls an ihr interessiert ist, ertappt Franz beim Wildern, schießt auf ihn und lässt ihn alleinzurück. Auf dem Rückweg ins Tal stürzt er in eine Gletscherspalte und stirbt. Als Franz durch den Schuss schwer verletzt heimkehrt, hält man ihn für den Mörder des verschwundenen Jägers und stellt ihn vor Gericht. Er wird zwar aus Mangel an Beweisen freigesprochen, doch für die Dorfgemeinschaft ist seine Unschuld nicht erwiesen. Alle wenden sich von Franz ab, nur Sanna hält zu ihm. Sie leben zurückgezogen mit ihren beiden Kindern auf einem Gehöft. Erst als sich die Kinder Jahre später zur Weihnachtszeit in den Bergen verirren, kann der vermeintliche Mordfall aufgeklärt werden.
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!