Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
edgar-wallace-der-fall-der-verangstigten-lady\header.jpg

Edgar Wallace: Der Fall der verängstigten Lady

edgar-wallace-der-fall-der-verangstigten-lady\header.jpg

Edgar Wallace: Der Fall der verängstigten Lady

Informationen
1h 13m
1983
12
Besetzung
Virginia McKenna, Warren Clarke, Tim Woodward, Elizabeth Garvie
Regie
Christopher Menaul
Produktionsland
UK
Beschreibung
Es ist Nacht auf Marks Priory, dem einsam gelegenen Landsitz der Adelsfamilie Lebanon. Ein Unbekannter schreitet durch den dunklen Park. Im Schloss ist alles still, allerdings hat Aisla Crane, die Nichte der herrschsüchtigen Lady Lebanon, einen unruhigen Schlaf. Plötzlich ertönt ein gellender Schrei. Wenig später findet man William Studd, den Chauffeur des jungen Lord Willie, tot im Park. Das Motiv des Mordes ist unklar, zumal es zunächst so aussieht, als ob der Tote ein Mann ohne Feinde war. Wie Chief Superintendent Tanner dann jedoch herausfindet, spricht das Tatwerkzeug dagegen: Es handelt sich um ein indisches Tuch, mit dem in seinem Herkunftsland früher Feinden durch Erwürgen der Garaus gemacht wurde. Nach und nach wird die Liste der Verdächtigen länger: Neben der schlafwandelnden Aisla sind das vor allem die autokratische Lady Lebanon und der von ihr absolut beherrschte Sohn Willie. Aber auch jeder vom Hauspersonal könnte Dreck am Stecken haben. Oder war es gar Dr. Amershan, der undurchsichtige Hausarzt, der Tag und Nacht Zugang zum Anwesen hat? Und was suchte der Ganove Briggs nachts im Park?
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!