Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
Informationen
3h 0m
2003
12
Besetzung
Virna Lisi, Gáspár Mesés, Mario Adorf, Nancy Brilli
Regie
Maurizio Zaccaro
Drehbuch
Massimo De Rita, Ferenc Molnár (novel), Ottavio Jemma, Alessandro De Rita, Maurizio Zaccaro, Ferenc Molnár
Produktionsland
IT, HU, AT
Beschreibung
Dem aus einfachen Verhältnissen stammenden kleinen Nemecsek (Gáspár Mesés) stellt das Leben schon in jungen Jahren eine harte Prüfung. Seine Mutter muss das Haus verlassen, nachdem sein Vater die Affäre mit dem reichen Kaufmann Kovacs (Harald Krassnitzer) aufdeckt, gleichzeitig kämpft er um die Erlaubnis, für sich und seine Kameraden auf einem Grundstück in der Paulstrasse zu spielen, auf dem der alte einsiedlerische Janos (Mario Adorf) lebt. Mit der Unterstützung von Edit (Virna Lisi), die in Janos ihre alte Liebe wieder erkennt, gelingt es ihm schließlich. Schon bald droht der geliebte Spielplatz nicht nur durch eine rivalisierende Jungenbande verloren zu gehen, sondern auch durch Julia (Gaby Dohm), die Ex-Frau von Janos, die auf dem Grundstück große Bauvorhaben hat. Auch die Probleme von Boka, dem Anführer der Jungen von der Paulstraße, gehen an Nemecsek nicht spurlos vorüber. Bokas Vater (Christian Kohlund) ist Spieler und muss wegen seiner Schulden ein Duell bestreiten. Nemecsek kämpft bis ans bittere Ende. Wird er den Kampf jedoch gewinnen?
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!