Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
Der_Aufstand_header

"Meine höchste Ehre ist,daß ich aus dem Schoße der Unterdrückten stamme, die die Seele und der Nerv des Volkes sind." Dieser Film ist gewidmet dem freien Volk von Nicaragua.
Der_Aufstand_header

"Meine höchste Ehre ist,daß ich aus dem Schoße der Unterdrückten stamme, die die Seele und der Nerv des Volkes sind." Dieser Film ist gewidmet dem freien Volk von Nicaragua.
Informationen
1h 36m
1980
12
Besetzung
Augustin Pereira, Maria Lourdes Centano de Zeleya, Carlos Catania
Regie
Peter Lilienthal
Drehbuch
Peter Lilienthal, Antonio Skármeta
Produktionsland
CR, West Germany
Beschreibung
Am 19. Juli 1979 endet die Diktatur Somozas in Nicaragua durch den Sieg der Nationalen Befreiungsfront (FSLN). Einen Monat davor wird das Kommando in Leon -einer der letzte Festungen des Tyrannen -durch den Volksaufstand erobert. Im November 1979 beginnt der Regisseur Peter Lilienthal, zusammen mit Filmemachern aus Zentral-und Südamerika, mit den Dreharbeiten an einem Spielfilm, der Höhepunkte des Volksaufstandes in Leon zum Mittelpunkt hat. Bürger, die ehemalige Stadtguerilla und Einheiten der Befreiungsarmee beteiligen sich an dieser Arbeit. Agustin, Soldat einer Spezialeinheit der Nationalgarde, wird Zeuge der Grausamkeiten des Militärs und schließt sich den Rebellen an, um gegen Somoza zu kämpfen. Der Hauptmann Flores verfolgt den Deserteur und seine Auslieferung durch die Familie. Agustins Vater und seine Nachbarn werden als Geiseln gefangengenommen. Mit ungewöhnlichem Mut und überraschenden Einfällen bereiten die Stadtbewohner den Überfall auf das Kommando vor, um sich selbst und die Geiseln zu befreien. Im Mittelpunkt dieser Ereignisse steht eine Familiengeschichte, die zum Symbol eines Kampfes um die Wiederherstellung von Würde und Freiheit der Menschen in Nicaragua wird.
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!