Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
schlacht-um-finnland-tali-ihantala-1944\header.jpg

Schlacht um Finnland – Tali-Ihantala 1944

schlacht-um-finnland-tali-ihantala-1944\header.jpg

Schlacht um Finnland – Tali-Ihantala 1944

Informationen
1h 49m
2007
12
Besetzung
Rauno Ahonen, Mikkomarkus Ahtiainen, Frank Biermann, Jussi Brech
Regie
Sakari Kirjavainen(co-director), Åke Lindman
Produktionsland
Finland
Beschreibung
Ein aufwendiger finnischer Kriegsfilm, der auf wahren Begebenheiten und Erzählungen von Veteranen beruht.Juni 1944. Die Rote Armee startet eine Großoffensive gegen Deutschland und Finnland. Den Finnen droht die totale Besetzung durch die Sowjetunion. Zahlenmäßig stark unterlegen bereitet die finnische Armee Gegenangriffe auf die Russen vor. General Lagus führt eine Panzerdivision und Jägerbrigaden ins Gefecht. Zum ersten Mal kämpft auch sein Sohn mit an vorderster Front. An der Kanone eines Sturmgeschützes erlebt er seine Feuertaufe. Zusammen mit dem jungen Panzerfahrer Virtanen attackieren sie die russischen Panzer. Leutnant Osmo führt das erste Panzerabwehrbataillon, welches die Russen mit Panzerfäusten aufhalten soll. Luftunterstützung erhalten sie von den Stukas und Focke-Wulfs des Gefechtsverbandes Kuhlmey. Die entscheidende Schlacht von Tali-Ihantala steht bevor.Regisseur Åke Lindman erzählt mit diesem Film den finnischen Kampf um Unabhängigkeit im Zweiten Weltkrieg. Die Schlacht von Tali-Ihantala gilt als die größte jemals in Nordeuropa geschlagene Schlacht. Die Figuren und Handlungen beruhen auf wahren Begebenheiten und Erzählungen von Veteranen.Der Film wurde vier Mal für den finnischen Filmpreis nominiert, u.a. in den Kategorien Bester Film, Bester Schnitt und Beste Musik.
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!