Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
In_den_Strassen_von_Rio_header

Was bringt es, goldene Beine zu haben, wenn Blut an deinen Händen klebt?
In_den_Strassen_von_Rio_header

Was bringt es, goldene Beine zu haben, wenn Blut an deinen Händen klebt?
Informationen
1h 37m
2007
16
Besetzung
Luís Otávio Fernandes, Thiago Martins, Lui Mendes
Regie
Alexander Pickl
Drehbuch
Rene Belmonte, Nikolai Müllerschön
Produktionsland
DE
Beschreibung
Ein kleiner Junge ist mit seinem Vater bei einen Fußballspiel, als dieser vor den Augen seines Sohnes erstochen wird. Zehn Jahre später: Tiago (Thiago Martins), der kleine Junge vom Fußballspiel, und sein bester Freund Sabia (Luís Otávio Fernandes) leben in einer der vielen Favelas von Rio de Janeiro. Während Tiagos Bruder Marcos (Gabriel Mattar) alles daran setzt, dass Tiago zur Schule geht und einen Weg aus den Slums bekommt, strebt Sabia eine Karriere beim Drogenboss des Viertels an. Auch Tiago hat einen anderen Ausweg für sich aus der Favela vor Augen: Er möchte Fußballer werden. Und er hat auch das Zeug dazu. Das erkennt auch Tubaro (Lui Mendes), der Drogenboss, und wird - zum Leidwesen Marcos - zum Förderer von Tiago. Aber Tubaros Unterstützung ist gekoppelt an Bedingungen. Tiago muss sich von Kriminalität und Tubaros Schwester Juliana fernhalten und fleißig trainieren. Als Sabia Tiago in einen Mord verwickelt, beginnt eine unaufhaltsame Spirale von Gewalt, und Tiagos Weg aus den Slums scheint für immer versperrt.
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!