Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
sinister-encounters-two-eyes-staring\header.jpg

Two Eyes Staring – Der Tod ist kein Kinderspiel

sinister-encounters-two-eyes-staring\header.jpg

Two Eyes Staring – Der Tod ist kein Kinderspiel

Informationen
1h 45m
2010
16
Besetzung
Barry Atsma, Isabelle Stokkel, Charlotte Arnoldy, Hadewych Minis
Regie
Elbert van Strien
Produktionsland
Netherlands, Belgium
Beschreibung
Sehenswerter Psycho-Horror  mit dramatischen Elementen und Spannung bis zum Schluss – gewann auf dem Fantasporto 2011 Preise für Best Screenplay, Best Film und den Grand Prize of European Fantasy Film in Gold!Die neunjährige Lisa zieht mit ihren Eltern von den Niederlanden nach Belgien in das Haus der kürzlich verstorbenen Großmutter. Da die Kleine schon früher zum Fantasieren neigte, beunruhigen ihre treuherzigen Geschichten von der neuen – nur für sie sichtbaren – Freundin zunächst niemanden. Doch das Gespenst namens Karen hütet ein Geheimnis: Es gibt vor, die tote Zwillingsschwester von Lisas Mama zu sein. Und diese verhält sich, hin- und hergerissen, von heftigen Stimmungsschwankungen, zunehmend eigenartig in dem maroden Gemäuer ihrer Geburtsstätte. Unheilvolle Ereignisse nehmen ihren Lauf und münden direkt in eine Katastrophe…
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!