Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
Informationen
0
Beschreibung
Sie leben streng abgeschottet mitten in deutschen Städten. Erst nach zweijährigen Dreharbeiten ist es Uwe Sauermann und Alexandra Bosselmann gelungen, in dieser ZDF-Dokumentation den Alltag strenggläubiger Muslime darzustellen. Fast zwei Stunden lang führen die Autoren durch die Welt des Islam. Erstmals bekommen deutsche Zuschauer Einblicke, die sonst nur der Polizei und den Geheimdiensten vorbehalten sind, die in den muslimischen Parallelgesellschaften nach potentiellen Terroristen suchen. Die strenggläubigen Muslime, die Imame und die jugendlichen "Islamisten" sind keine Terroristen. Aber diese Filme machen klar, dass sie auf Dauer in einer Ausnahmesituation leben werden, und dass eine Integration, wie sie deutschen Politikern vorschwebt, wohl niemals stattfinden wird.
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!