Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
faust-love-of-the-damned\header.jpg

Faust – Love of the Damned

faust-love-of-the-damned\header.jpg

Faust – Love of the Damned

Informationen
1h 36m
2000
18
Besetzung
Mark Frost, Isabel Brook, Jennifer Rope, Jeffrey Combs
Regie
Brian Yuzna
Produktionsland
Spain
Beschreibung
Der Kommissar Dan Margolies (Jeffrey Combs) wird nachts zu einem Einsatz gerufen. Das schlossähnliche Gebäude ist von Polizisten umstellt und unter dem Hauptportal läuft Blut in Strömen heraus. Als er die Tür öffnet, zeigt sich ihm ein Bild des Schreckens: Unzählige Leichen liegen verstreut in den Räumen. In einem grossen Saal sitzt in der Ecke John Jaspers (Mark Frost), der vermutliche Inszenator dieses Blutbades. Eingeliefert in eine Nervenklinik, fasst er langsam Vertrauen zu Dr. Jade de Camp (Isabel Brook) und beginnt, ihr seine Geschichte als Faust und Jaspers zu erzählen. Von dem Tag, an dem John Jaspers am Ende war und nur noch einen Ausweg sah – den Sprung in die Tiefe. Da erscheint ‘M’ (Andrew Divoff) als das peronifizierte Böse samt Gespielin und Jaspers verkauft ihm seine Seele. Dafür erhält er die Chance, Rache zu nehmen, in Form von messerähnlichen Mordwerkzeugen. Jaspers ist gewaltätig und zu allem bereit. Er zieht in seinen eigenen Krieg.
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!