Du benutzt eine Browser-Version, die wir nicht unterstützen. Für eine fehlerfreie Anzeige und Benutzung empfehlen wir dir die aktuelle Version von Firefox, Google Chrome, Safari oder Microsoft Edge.
Informationen
1h 11m
1956
0
Besetzung
Rolf Bollmann, Hans Elwenspoek, Louise Hinné, Margarete Henning-Roth
Regie
Jürgen von Alten
Produktionsland
West Germany
Beschreibung
Es war einmal ein Schneider, der seiner verlogenen Ziege mehr Glauben schenkte als seinen Söhnen und sie deshalb in die Welt hinausschickte, damit sie zu Männern werden. Die Söhne gingen bei einem Schreiner, einem Müller und einem Drechsler in die Lehre. Sie waren fleißig und erhielten zum Dank wundersame Geschenke. Der erste einen Tisch, der sich von selbst mit den köstlichsten Mahlzeiten deckte. Der zweite bekam einen Esel, der auf ein Zauberwort Goldstücke fallen lässt. Der dritte erhielt einen Sack mit einem Knüppel, der jeden verprügelte, der ihm Böses wollte. Als die ersten beiden Söhne ihre Geschenke bei einem betrügerischen Wirt verloren, hatte der dritte mit seinem Geschenk eine gelungene Überraschung für den Wirt.
Weniger anzeigen

Mehr davon

Von überall genießbar
Aktuell schon im Web, auf iOS, Android, Android TV und dem Fire TV verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verbreitung. Stay tuned!